Mit dem Fotowettbewerb wurde die Welt der Bergmähwiesen im Vogelsberg eingefangen, auf ihre Besonderheiten hingewiesen und sie so auch jenen Menschen sichtbar gemacht, die sie nicht mit eigenen Augen vor Ort betrachten können. Der Wettbewerb bildete das Zusammenspiel von Natur, Menschen und Tieren innerhalb der vier Kategorien ‚Landschaft‘, ‚Nutztiere‘, ‚Menschen‘ und ‚Produkte‘ ab. Die Teilnahme erfolgte über die Verwendung des Hashtags #bergmähmomente.

 

Gewinnen konnten die Teilnehmer Fotozubehör im Gesamtwert von über 800€, Getränkeflatrates und REWE-Einkaufsgutscheine.

Hier sehen Sie die drei Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs 2016:

1. Platz: „Jagdfasan im Grünen“ von Susanne Kellner

2. Platz: „Postillon oder Goldene Acht? Wer erkennt den Unterschied?“ von Walter Gröning

3. Platz: „Brüderchen und Schwesterchen - Rinder am Kirchberg“ von Roland Ziegler

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich für die rege Beteiligung an unserem Fotowettbewerb und die einzigartigen Impressionen von den Vogelsberger Bergmähwiesen!