Das Bergmähwiesenfest am 18.06.2017 in Grebenhain-Herchenhain

Die Bergmähwiese

Aktionen

Unterstützen

Die Menschen der Bergmähwiese

Das vierte Bergmähwiesenfest stellt die Besonderheiten des Lebensraums Bergmähwiese vor. Am 18.06.2017 erleben die Besucher in Grebenhain-Herchenhain die in Hessen und Europa einzigartige Vielfalt an Blumen, Gräsern, Kräutern und Vogelsarten in Anlehnung an den auf neun Kilometer ausgeweiteten Bergmähwiesen-Pfad. Auf dem Programm stehen: die Eröffnung des Bergmähwiesenpfades in den Gemarkungen Herchenhain und Hartmannshain, die Vorstellung von Weidetieren, Führungen zu Flora und Fauna, kulinarische Spezialitäten aus der Region sowie verschiedene Attraktionen für Klein und Groß. So ist sowohl für fachlich Interessierte als auch für Familien eine passende Veranstaltung zu finden.

 

Das Bergmähwiesenfest wird organisiert von der Kooperation: Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum des Vogelsbergkreises, Gemeinde Grebenhain, Naturschutz Großprojekt Vogelsberg sowie der Nachhaltigkeitsinitiative `Nähe ist Gut´.