Das Bergmähwiesen-Fest am 12. Juni 2016

Im Juni blühen die Bergmähwiesen im Mittelgebirge des Vogelsbergs. Auf dem Bergmähwiesen-Fest am 12. Juni in Grebenhain-Crainfeld erlebten die Besucher diese in Hessen und Europa einzigartige Vielfalt an Kräutern, Blumen und Gräsern sowie die vielen Vogelarten.

 

Der Rundweg durch die Bergmähwiese, die zahlreichen Themenführungen und das bunte Festprogramm bot den Besuchern ein vielfältiges Erlebnis: Rind- und Schafhalter, Imker, Arnika-Experten, Heckenpfleger und andere Vogelsberger zeigten auf verschiedenen Stationen des rund ein Kilometer langen Rundweges die besonderen Facetten der Kulturlandschaft. Nach Ende des Festes wird der Rundweg für noch etwa 14 weitere Tage ausgeschildert und begehbar sein.

 

Veranstalter des Bergmähwiesen-Festes ist das Amt für den ländlichen Raum und Daseinsvorsorge des Vogelsbergkreises.

Das Bergmähwiesen-Fest

Die Info-Stelen

mit QR-Code

 PDF zum Download

Fotowettbewerb

Die Bergmähwiese

Aktionen

Unterstützen

Die Menschen der Bergmähwiese