Der Bergmähwiesen-Pfad

bei Herchenhain

im Vogelsberg

Der virtuelle

Bergmähwiesen-Pfad

Der Bergmähwiesen-Pfad

bei Herchenhain im Vogelsberg

Der „Bergmähwiesen-Pfad“ bei Herchenhain/Grebenhain im Vogelsberg steht im Fokus des Engagements von „Nähe ist gut“. Die Nachhaltigkeitsinitiative arbeitet hier eng mit dem Amt für Wirtschaft und ländliche Entwicklung des Vogelbergkreises, der Gemeinde Grebenhain und dem Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg zusammen, das vom Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz, Hessischen Umweltministerium und Vogelsbergkreis gefördert wird.

 

Acht Stationen behandeln Besonderheiten der Bergmähwiese und der Region Vogelsberg wie beispielsweise „Vulkane & Böden“, „Bäche & Flüsse“, „Artenvielfalt & Bedrohung“, Mahd & Beweidung“ oder „Hecken & Pflege“. Über den QR-Code können mit Hilfe des Smartphones weiterführende Informationen aus dem Internet abgerufen werden.

 

Gepflegt und erhalten wird der Pfad von freiwilligen Helfern des „Vogelsberger Höhenclubs“(VHC), die mit vielen ehrenamtlichen Stunden zur Fertigstellung des Pfades beigetragen haben.

 

 

Pfad-Beschreibung

Der Pfad ist knapp 9 Kilometer lang und als Rundweg konzipiert. Eine Dauer von etwa 3 Stunden für den gesamten Bergmähwiesen-Pfad ist einzuplanen. Gestartet werden kann von dem Parkplatz „Herchenhainer Höhe“ an der Rasthausstraße, dem Parkplatz „Festplatz Herchenhain“ oder dem am Vulkan-Radweg gelegenen Parkplatz in Hartmannshain. Dabei sind die Startpunkte auch gut mit Bahn und Bus zu erreichen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Die Bergmähwiese

Aktionen

Unterstützen

Der Bergmähwiesen-Pfad

Anfahrt mit dem Auto:

über die B275 oder die L3338, GPS Koordinaten: N 50° 29‘ 04‘‘, E 9° 16‘ 39‘‘. Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Herchenhainer Höhe an der Rasthausstraße, am Festplatz Herchenhain und in Hartmannshain am Vulkan-Radweg.

 

Anfahrt mit dem Fahrrad:

über den Vulkanradweg oder mit dem Vulkanexpress.

 

GPS Track zum Download:

Bitte hier den GPS Track downloaden: LINK

 

Knapp 9,1 Kilometer

 

Ca. 3 Stunden

 

Höchster Punkt 728 m ü. NN, tiefster Punkt 560 m ü. NN

Der Bergmähwiesen-Pfad

 

Streckenlänge

 

Dauer

 

Höhenlage

Erlebnis           ★★★★

 

Schwierigkeit   ★★☆☆

 

Landschaft       ★★★

 

 

Anfahrt mit dem Auto:

über die B275 oder die L3338, GPS Koordinaten: N 50° 29‘ 04‘‘, E 9° 16‘ 39‘‘. Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Herchenhainer Höhe an der Rasthausstraße, am Festplatz Herchenhain und in Hartmannshain am Vulkan-Radweg.

 

Anfahrt mit dem Fahrrad:

über den Vulkanradweg oder mit dem Vulkanexpress.

 

GPS Track zum Download:

Bitte hier den GPS Track downloaden: LINK